Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Artikel der Kategorie "Gesellschaft"

Mittwoch, 01.04.2020

Vor allem Umkehren und Lernen: aushalten und beistehen

Wo der regelmäßige direkte Kontakt fehlt, der Austausch zwischen Tür und Angel weggebrochen ist, braucht es neue Wege für die Fragen, die das theologische Gespräch benötigen. Theologie im Alltag ist auf Dialog aus. Manche machen gerade jetzt die Erfahrung, dass in dieser Zeit auch Mails, schriftlicher Austausch nachdenklicher, umfassender, vielleicht auch direkter und offener werden. Miteinander im Gespräch zu bleiben, auch auf anderen Wegen. Das gehört zur Theologie in Zeiten von Corona. In dieser Woche sprechen Pröpstin Christina ­Bammel und Bischof Christian Stäblein über den Ruf zur...

Mittwoch, 01.04.2020

Demokratisch legitimierte Politik

Demokratische Regeln gelten auch in der Coronakrise. Wir dürfen die Entscheidungen nicht allein den Experten überlassen. Auch die schmerzhaften Beschlüsse müssen von gewählten Volks­vertretern getroffen werden. Das fordert der Ethikrat – und er hat recht damit. Ein Kommentar.

Mittwoch, 01.04.2020

Kirchliche Telefonseelsorge warnt vor mehr familiären Konflikten

Viele sind überfordert mit der derzeitigen Situation.

Mittwoch, 01.04.2020

"Wann, wenn nicht jetzt"

Pfarrer Thomas-Dietrich Lehmann zu Seelsorge im Gefängnis in Zeiten der Corona-Krise

Mittwoch, 01.04.2020

Berlin öffnet erstes Hostel für Obdachlose

Auf der Straße lebende Menschen sind durch das Coronavirus besonders gefährdet.

Freitag, 27.03.2020

Frauenhäuser kämpfen mit Folgen der Corona-Krise

Beratungsstellen: Für Frauen ist es jetzt noch schwerer, Hilfe zu suchen

Freitag, 27.03.2020

"Nimm selber deine Verantwortung wahr"

Der Theologe Wolfgang Huber über Dietrich Bonhoeffer

Letzte Änderung am: 31.01.2020