Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Artikel der Kategorie "Gesellschaft"

Mittwoch, 08.04.2020

Aufruf zu "virtuellem Ostermarsch"

Für eine friedenspolitische Wende und gegen eine Erhöhung von Rüstungsausgaben

Mittwoch, 08.04.2020

Woche sechs: Plastikfreies Leben in ­Zeiten von Hamsterkäufen

Von Vincent PritschDie sechste Woche: „Eine Woche Zeit für ein plastikfreies Leben.“ Ist das zurzeit überhaupt möglich? Die Leute kaufen ein, was das Zeug hält. Klopapier, Nudeln, Käse, Wurst: vor allem viel Eingeschweißtes. Die damit einhergehenden Umweltschäden in Krisenzeiten sind vielen schlichtweg egal. Doch gerade jetzt sollten wir die scheinbar stillstehende Zeit zum Umdenken nutzen. Chancen tun sich auf. Durch die verhinderte Mobilität in Folge der Corona-Krise geht der Ausstoß von Schadstoffen deutlich zurück. Und auch ich möchte mich der Aufgabe für diese Woche stellen. Mein...

Mittwoch, 08.04.2020

Grabesstille in der Grabeskirche?

Ostern im Heiligen Land wird wegen der Corona-Krise ruhig

Mittwoch, 08.04.2020

"Notzeiten brauchen Notlösungen"

Evangelische Theologen debattieren über das Online-Abendmahl

Mittwoch, 08.04.2020

Auferstehung wird nicht ausfallen

2020 ist eine andere Passionszeit. Auch Ostern wird anders durch das Abstandsgebot wegen der aktuellen Gefahr durch das Coronavirus. Es wird ein seltsames Osterfest werden, an das wir uns noch lange erinnern. Es wird sein wie beim ­allerersten Osterfest. Damals gingen zwei Frauen zu Jesu Grab. Mehr dürfen es heute auch nicht sein.

Dienstag, 07.04.2020

Das Stichwort: Pessachfest

Am 8. April beginnt mit dem Sederabend das einwöchige Fest zur Erinnerung an den Auszug aus Ägypten

Dienstag, 07.04.2020

Die Strömung ist stärker als der Gegenwind

Gegen Widerstände rettet die zehnköpfige Crew des Seenotrettungsschiffs „Iuventa“ Menschen vor dem Ertrinken im Mittelmehr. Dafür erhält die sogenannte „Iuventa10“ den Amnesty-Menschenrechtspreis 2020. Die Preisverleihung sollte am 22. April im Berliner Gorki-Theater stattfinden. Zeitgleich laufen gegen die zehn Aktivist*innen aus Deutschland, England, Portugal und Spanien strafrechtliche ­Ermittlungen in ­Italien. Der Seemann Jonas Buja gehört zwar nicht zur Gruppe der ­Iuventa10, ist aber bei der Seenotrettungsorganisation Sea Watch und auf der Iuventa im Einsatz. Gegenwind erlebt er auf...

Letzte Änderung am: 31.01.2020