Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Mittwoch, 27.01.2021

Wer zuerst?

Über das Impfen wird derzeit viel diskutiert. Deutschland impft ­zuerst in Pflegeheimen und hochaltrige Menschen, aber jüngere Menschen mit ­Beeinträchtigungen ­müssen genauso warten wie ­Pfarrer*­innen, die viel Kontakt ­haben mit älteren Menschen. ­Andere ­Länder haben andere ­Strategien. Ist die Impfstrategie in Deutschland richtig?

Mittwoch, 27.01.2021

Pfarrerberuf? Kommt nicht infrage!

Wie Erfahrungen in der amerikanischen Kirche die junge Berlinerin Lý-Elisabeth Dang nachhaltig beeindruckten

Mittwoch, 27.01.2021

Mehr als eine Solidaritätsgeste

Fürbitten für Belarus in der Berliner Gethsemanekirche

Mittwoch, 27.01.2021

Der Staubwedel von Klettwitz

Auch Kirchenausstattungen brauchen Pflege

Donnerstag, 21.01.2021

Wissen, wo sie herkommen

Mark Krasnov hat es manchmal ganz schön schwer. Er ist einer von fünf jüdischen Religionslehrern an staatlichen Schulen – deutschlandweit

Mittwoch, 20.01.2021

Nutztier und Mitgeschöpf

Am 24. Januar widmet sich die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche dem Tierwohl und der Ernährungsethik

Mittwoch, 20.01.2021

Digitales Gedenken

Die Coronavirus-Pandemie zwingt die Stiftung Branden­burgische Gedenkstätten in Oranienburg auch 2021 zu tiefgreifenden Umplanungen. Über die aktuellen Planungen zu den Gedenkfeiern zum 76. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager Sachsenhausen und Ravensbrück erzählt Stiftungs­direktor Axel Drecoll im Interview mit Yvonne Jennerjahn (epd)

Letzte Änderung am: 15.05.2020